Wir kooperieren mit ...

Die Unfallkasse Nordrhein-Westfalen veranstaltet seit 2010 jedes Jahr vier regionale TEAMGEISTER-Trainings für Grundschulen in Nordrhein-Westfalen. So können Sie das soziale Lernen mit TEAMGEISTER kennen lernen. Wenn sich Ihre Schule später für ein schulinternes Teamgeister-Training entscheidet, wird die Unfallkasse NRW dieses mit einem Zuschuss von 250 € fördern. Diese Förderung ist auf 20 Schulen pro Jahr begrenzt.

Datum  

Beginn - Ende

  Tagungsort   Stand 06.03.2019

25.-26.02.2019

 

14.30 Uhr 1. Tag

bis 16.00 Uhr 2. Tag

  Hamm  

Die Veranstaltung

hat stattgefunden.

07.-08.05.2019  

14.30 Uhr 1. Tag

bis 16.00 Uhr 2. Tag

  Wuppertal   Eine Anmeldung ist möglich.
09.-10.09.2019  

14.30 Uhr 1. Tag

bis 16.00 Uhr 2. Tag

  Sundern   Eine Anmeldung ist möglich.

07.-08.10.2019

 

14.30 Uhr 1. Tag

bis 16.00 Uhr 2. Tag

  Gummersbach   Eine Anmeldung ist möglich.

 

Eine herzliche Bitte an angemeldete Lehrerinnen oder Lehrer: Bitte melden Sie sich - auch kurzfristig - bei der Unfallkasse NRW in Münster ab, wenn Sie aus irgendwelchen Gründen nicht kommen können. Dann können eventuell Kolleginnen oder Kollegen von der Warteliste nachrücken und der Platz verfällt nicht.

Teamgeister aktuell

Im laufenden Schuljahr 2018/19 arbeiten ca. 58.500 Kinder mit TEAMGEISTER. Das ist eine Steigerung von 12,4% im Vergleich zum letzten Schuljahr.

Neue Zahlen folgen im März 2020.

Teamgeister im Osten Deutschlands

Dank eines Sponsors gibt es 2019 für Grundschulen für die fünf östlichen Bundeslän-der und für Berlin besonders günstige Bedingungen für ein schulinternes Teamgeister-Training.

Teamgeister international

Das TEAMGEISTER-Training hat auch schon in den Grundschu-len der Deutschen Schulen in Madrid, Rom, Barcelona, Mailand, Las Palmas de Gran Canaria und Athen stattge-funden.

Förderung für Grundschulen in NRW

Eine mögliche Förderung für Grundschulen in NRW durch die Unfallkasse Nordrhein-Westfalen finden Sie hier.